Waldkircher setzen sich durch – Nov.2013

Spannendes Duell an der Landesliga Tabellenspitze
Die Volleyballdamen des SVWaldkirchs traten letzten Samstag beim Tabellenersten in Kirchzarten an. Als Tabellenzweiter war das Ziel klar gesetzt. Vollzählig und bestens motiviert startete man in den ersten Satz, doch die Waldkircherinnen schienen wir gehemmt. Die Abwehr gelang nicht optimal und auch im Angriff konnte man nicht überzeugen. Die Waldkircher Mannschaft fand viel zu spät ins Spiel und musste den ersten Satz an den Tabellenersten mit 25:16 abgeben. Das Eis schien dann jedoch gebrochen, jede Spielerin spielte konsequent in ihrer Funktion und das zahlte sich aus. Lange Spielzüge erforderten eine hohe Konzentration sowie die Schnelligkeit des Spiels eine gewisse Kondition. Die Waldkircherinnen setzten sich nun klarer durch und gewannen das Spiel mit 3:1 (16:25;25:18;25:15;25:13) . Trotz dieses Sieges bleibt Waldkirch auf dem zweiten Tabellenplatz, zwar punktgleich aber mit nur einem mehr verlorenen Satz zum Tabellenersten. Ob die Waldkircherinnen noch Herbstmeister in der Liga werden können entscheidet sich am letzten Spieltag der Vorrunde gegen den FT 1844 in Freiburg am 8. Dezember.

Advertisements