Kein guter Heimspieltag für Damen I und II, 22. Nov.14

Nicht zufrieden konnten die Waldkircher Volleyballdamen mit Ihren zwei Heimspielen letzten Samstag in der Stadthalle sein. Weder gegen Kappelrodeck – Absteiger aus der Oberliga, noch gegen Waltershofen – Aufsteiger Landesliga konnte man sich behaupten und verlor ungewohnt beide Spiele mit 3:0. Die Waldkircherinnen machten zuviele Eigenfehler, was den Gegnern den nötigen Auftrieb schuf die Sätze deutlich zu gewinnen. Nach diesem Tief wollen die Damen 1 diesen Sonntag in Offenburg wieder in alter Stärke präsent sein. Aktuell befindet man sich auf dem 2. Tabellenplatz – allerdings immernoch mit einem Spiel mehr als die Gegenmannschaften.
Damen II
Einen rabenschwarzen Tag erwischte auch die zweite Mannschaft des SVW am vergangenen Samstag. Beim Heimspieltag in der ungeliebten Stadthalle fand man gegen Köndringen überhaupt nicht ins Spiel. Keine Spielerin erreichte Normalform und so hieß es schon nach 45 Minuten 3:0 für den Gast. Etwas besser lief es gegen Gundelfingen, doch auch in diesem Spiel gab es keinen Satzgewinn für den SV Waldkirch. Mit diesen beiden klaren Niederlagen rutschte die Mannschaft auf den 7. Tabellenplatz ab.
Advertisements