3:0 Sieg für die Volleyball-Damen am Bodensee, 24. Jan.15

Die lange Anfahrt nach Litzelstetten/Konstanz sollte sich für die Waldkircher Damen lohnen. Nach nun mehr drei Niederlagen in Folge, war es an der Zeit wieder Punkte für die Tabelle zu gewinnen. Aber auch die Litzelstetter hatten als Vorletzter in der Tabelle allen Grund dieses Spiel gewinnen zu wollen. So war dann der erste Satz heiß umkämpft. Dass es hierbei um jeden Punkt ging, zeigt das Ergebnis mit 29:27 für die Waldkircherinnen, die Einsatz bis zum Schluss zeigten. Im zweiten und dritten Satz schien das Eis dann gebrochen und die Waldkircher konnten beide Sätze deutlich für sich entscheiden (25:10 und 25:13) und gewannen damit das Spiel mit 3:0. Aktuell sind die Volleyballdamen nun auf dem fünften Tabellenplatz der Verbandsliga. Nächsten Samstag geht es gegen den Tabellenletzten TV Lahr. Die Waldkircherinnen hoffen auf einen schnellen Sieg, um dann auch wieder pünktlich für die heimische Fasnet in Waldkirch zurück zu sein.

Advertisements